Vorhabenbezogener Bebauungs- und Grünordnungsplan Sondergebiet Einzelhandel "Immenstetten" mit paralleler Änderung des Flächennutzungsplans Gemeinde Freudenberg, Landkreis Amberg-Sulzbach

Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB und frühzeitige Beteiligung der Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 1 BauGB

Der Gemeinderat Freudenberg hat in seiner Sitzung am 02.10.2018 die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungs- und Grünordnungsplans "Immenstetten" sowie die parallele Änderung des Flächennutzungsplans beschlossen.

Mit den Planungen wurde das Büro

NEIDL + NEIDL Landschaftsarchitekten und Stadtplaner
Dolesstraße 2
92237 Sulzbach-Rosenberg

beauftragt.

Sollten die Interessen der Träger öffentlicher Belange und Privater berührt werden, wird darum gebeten bis zum 01.12.2018 eine Stellungnahme beim Büro NEIDL + NEIDL oder bei der Gemeinde Freudenberg abzugeben.

Bebauungsplan So.-gebiet Einzelhandel Immenstetten Vorentwurf -Begründung-

Bebauungsplan So.-gebiet Einzelhandel Immenstetten Vorentwurf

FNP-Änderung So.-gebiet Einzelhandel Immenstetten Vorentwurf -Begründung-

FNP-Änderung So.-gebiet Einzelhandel Immenstetten Vorentwurf

Verfahrens- u. Erschließungsplan So.-gebiet Einzelhandel Immenstetten Vorentwurf

Top