Patrozinium des hl. Jakobus auf dem Jakobiplatz